Mit Bus und Bahn zum Deutschlandfest: 3 Tage fahren - nur 1x zahlen!

Anreise- und Verkehrsinformationen
Anreise- und Verkehrsinformationen

... wenn Sie aus dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) kommen

Ob als Einzelperson oder als Gruppe mit bis zu fünf Personen: Mit den VRS-Tagestickets kommen Sie unschlagbar günstig an jedem Tag zum Deutschlandfest: Einfach ein TagesTicket 1 Person (Preisstufe 4 für 15,70 Euro) bzw. 5 Personen (Preisstufe 4 für 21,80 Euro) mit der Gültigkeit 1. Oktober kaufen und bis Montagnacht, 3. Oktober, 3 Uhr, fahren. Die Tickets gelten im ganzen VRS-Gebiet.

VRS-Tickets online kaufen unter: www.vrs-ticketshop.de

... wenn Sie aus einer Stadt in NRW außerhalb des VRS kommen

Auch Gruppen und Einzelpersonen, die aus anderen Regionen in NRW anreisen, fahren mit den SchönerTagTickets NRW vom 1. bis zum 3. Oktober (Betriebsschluss) drei Tage lang für den Preis von einem. Das SchönerTagTicket NRW Single gibt es für 26 Euro am Automaten bzw. für 28 Euro am DB-Schalter, das SchönerTagTicket NRW 5 Personen kostet 36 Euro am Automaten bzw. 38 Euro am DB-Schalter.

SchönerTagTickets NRW online kaufen unter: www.ots-nrw.de

VRS- und NRW-Tickets gelten für Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen, S-Bahnen, Regionalbahnen und für den Regionalexpress in der zweiten Klasse. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos mit.

Mit der Bahn

Der Bonner Hauptbahnhof ist an das ICE-/ IC-/ EC-Netz angeschlossen. Vom Bahnhof Bonn Beuel fahren die Straßenbahnen Linie 65 und 62 zum Bertha-von-Suttner-Platz. Von Bahnhof Bonn Bad Godesberg kommen Sie mit den Straßenbahnlinien 16, 63 und 67 direkt zum Festgelände (z.B. Haltestelle Heussallee/ Museumsmeile). Vom Bahnhof Siegburg/Bonn der ICE-Strecke Frankfurt-Köln fährt außerdem die Stadtbahn 66 nach Bonn.

Sonderfahrpläne der Regionalbahnen 23 "Voreifelbahn" und 48 "Rhein-Wupper-Bahn" zum Download:

DB Regio NRW, Bundespolizei und Nahverkehr Rheinland weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Fahrradmitnahme an den drei Veranstaltungstagen im öffentlichen Personenverkehr aus Platz- und Sicherheitsgründen leider nicht möglich ist. Dies gilt nicht nur für Besucher des Deutschlandfestes, sondern auch für eventuelle "Fahrradtouristen". Während der Festtage können zudem keine Fahrräder im Bonner Hauptbahnhof mitgeführt werden.

Straßenbahn und Bus in Bonn

Die Stadt verfügt über ein dichtes Bus- und Bahnnetz der Stadtwerke Bonn : www.swb-busundbahn.de

Sonderfahrplan und Umleitungen: Download

Fragen zum ÖPNV

Die Stadtwerke Bonn sind für Sie ansprechbar im Service-Center von SWB Bus und Bahn am Bonner hauptbahnhof/Poststraße:

  • Samstag. 1. Oktober: 9 bis 16 Uhr
  • Sonntag, 2. Oktober, 10 bis 16 Uhr
  • Montag, 3. Oktober, 10 bis 16 Uhr

Telefonisch über die "Schlaue Nummer" Tel. 01803 50 40 30 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent pro Minute)

Aktuelle Informatioonen zu den Sonderfahrplänen der Straßenbahnen und Busse in Bonn gibt es unter: