Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Universitätsfest 2011 (Foto: Volker Lannert/Uni Bonn)
Universitätsfest 2011 (Foto: Volker Lannert/Uni Bonn)

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität ist seit fast 200 Jahren das Herz der Wissenschaftsstadt Bonn und eine der renommiertesten Universitäten Nordrhein-Westfalens. Klar, dass sie zum Deutschlandfest ihre Türen ganz weit für Besucher öffnet. Gemeinsam mit Stadt und Land stellt sich die traditionsreiche Uni mit einer bunten Mischung von Präsentationen und Informationen als internationale Forschungsuniversität vor. Einblicke in Forschung und Lehre geben Ausstellungen im barocken Universitätshauptgebäude. Durchblick versprechen dort die Fernrohre der Bonner Astronomen und ein Sonderprogramm des Uni-eigenen Internetfernsehens uni-bonn.tv. Ausblicke in die Zukunft erhalten vor allem junge Besucher: Sie erfahren mehr über forschungsnahes Studieren. Geöffnet sind außerdem das Akademische Kunstmuseum mit seiner einzigartigen Abgusssammlung, das Arithmeum mit seiner weltweit führenden Sammlung historischer mechanischer Rechenmaschinen und das Ägyptische Museum der Universität.

Flyer der Universität zum Download

www.deutschlandfest.uni-bonn.de