Adam Opel AG

© Adam Opel AG

Opel beim Tag der deutschen Einheit

Opel produziert schon immer in Deutschland und fühlt sich den neuen Bundesländern und Nordrhein-Westfalen durch die Werke in Eisenach und Bochum besonders verbunden. Bereits 1899 wurde der "Opel Patent-Motorwagen System Lutzmann" in Dessau gebaut. Nach der Wiedervereinigung war Opel eines der ersten Unternehmen, das flächendeckend Fahrzeuge in den neuen Bundesländern verkaufte. Und in den Standorten Bochum und Eisenach beschäftigen wir zurzeit über 6.900 Mitarbeiter.

Wir freuen uns daher, die Feier zum Tag der deutschen Einheit als Premium Sponsor zu unterstützen. An unserem Stand auf der Innovationsmeile präsentieren wir unser revolutionäres Elektroauto Opel Ampera, das auch vor Ort Probe gefahren werden kann. Bei der Festparade durch die Stadt werden wir u.a. mit dem in Bochum gebauten Opel Zafira Tourer vertreten sein. Als Höhepunkt unseres Engagements veranstalten wir ein exklusives Live-Konzert mit Weltstar und Opel Markenbotschafterin Katie Melua im Designhotel Kameha Grand.

Opel produziert schon immer in Deutschland und fühlt sich den neuen Bundesländern und Nordrhein-Westfalen durch die Werke in Eisenach und Bochum besonders verbunden. Daher freuen wir uns, die Feier zum Tag der deutschen Einheit als Premium Sponsor zu unterstützen. An unserem Stand auf der Innovationsmeile präsentieren wir unser revolutionäres Elektroauto Opel Ampera, das auch vor Ort Probe gefahren werden kann. Außerdem sind wir mit 3 Fahrzeugen bei der Festparade durch die Stadt vertreten und veranstalten als Höhepunkt unseres Engagements ein exklusives Live-Konzert mit Weltstar und Opel Markenbotschafterin Katie Melua.

www.opel.de