Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

(© Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen)

Die Bundesnetzagentur ist in den Bereichen Telekommunikation, Post, Energie und Eisenbahnen als Regulierungsbehörde tätig. Sie hat in erster Linie den gesetzlichen Auftrag, durch Regulierung einen wirksamen Wettbewerb und leistungsfähige Infrastrukturen zu fördern sowie einen diskriminierungsfreien Netzzugang zu gewährleisten.

In den Bereichen Telekommunikation und Post trägt die Bundesnetzagentur zusätzlich dafür Sorge, dass die gesetzlichen Vorgaben zu flächendeckend angemessenen und ausreichenden Dienstleistungen (Universaldienstleistungen) eingehalten werden. Weitere wichtige Arbeitsfelder im Telekommunikationsbereich sind die Frequenzregulierung und die Nummernverwaltung.

Haben Sie Probleme bei dem Wechsel Ihres Energie- oder Telekommunikationsanbieters? Erhalten Sie unerlaubte Werbeanrufe? Oder haben Sie Fragen zur Rufnummernmitnahme? Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand am Rheinufer - dort werden wir Sie umfassend informieren.

 Programm:

  • An ihrem Prüf- und Messwagen zeigt die Bundesnetzagentur, wie sie Funkstörungen feststellen und beheben kann.
  • Darüber hinaus können sich die Besucher am Stand über den Anbieterwechsel im Telekommunikations- und Energiebereich informieren.
  • In Fällen von Rufnummernmissbrauch und unerlaubter Telefonwerbung werden zudem Hilfestellungen gegeben.

www.bundesnetzagentur.de

www.bundesnetzagentur.de/Verbraucher