Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

© BBSR

"Forschung und Service für Bau, Stadt und Raum" lautet das Leitmotiv des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR). Das BBSR gehört zum Geschäftsbereich des Bundesbauministeriums und berät die Bundesregierung rund um die Themen Stadt- und Raumentwicklung, Wohnungs-, Immobilien- und Bauwesen.

Vorgestellt werden aktuelle Analysen und Prognosen - unter anderem zu den Standort- und Lebensbedingungen in Deutschlands Städten, Kreisen und Regionen: Interaktive Karten und Grafiken machen anschaulich, wo sich etwa die Wohnungs- und Immobilienmärkte besonders dynamisch entwickeln oder wo die Bevölkerung sehr stark abnimmt. Besucherinnen und Besucher können sich darüber informieren, wie sich Städte und Regionen an Trends wie den demografischen Wandel oder die Folgen des Klimawandels anpassen können. Präsentiert werden Modellprojekte und Programme des Bundes. Darüber hinaus gibt es Informationen zum altersgerechten Umbau von Wohngebäuden, zum Nachhaltigen Bauen und zur energetischen Modernisierung von Gebäuden.

Programm:

  • Interaktive Karten machen anschaulich, in welchen Regionen sich etwa die Wohnungs- und Immobilienmärkte besonders dynamisch entwickeln oder wo die Bevölkerung sehr stark abnimmt.
  • Darüber hinaus gibt es aktuelle Informationen zum altersgerechten Umbau von Wohngebäuden, zum Nachhaltigen Bauen und zur energetischen Modernisierung von Gebäuden.

www.bbsr.bund.de