Das ökumenische Kirchenprogramm

Kirchen-Banner zum Deutschlandfest: Die Kirchen machen mit - Komm doch herein
Die Kirchen machen mit - Komm doch herein

An sieben Orten in der City:

  • Bonner Münster (Münsterplatz):
    siehe Tages-Programm
  • St. Remigius (Brüdergasse):
    siehe Tages-Programm
    Tageszeitgebet durch Pfarrerinnen und Pfarrer von Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Bonn Ruheraum
    Rund um St. Remigius:
    "Spirituelle Angebote und Kirchlicher Einsatz für die Eine Welt", Gottesdienste und Kirchenmusik, Musik aus der einen Welt, Ausstellung "Mutter Theresa: Spiritualität in Wort und Bild", Angebote: Glaubensmobil, Domradio, Evangelische Kirchenzeitung "Chrismon plus rheinland", Caritas International, Evangelischer Entwicklungsdienst, Friedensinitiative Kambodscha, Don Bosco, Adveniat, Sternsinger: Kinderseelen, Gemeinschaft Chemin Neuf, Fair Trade Café mit Äthiopische Kaffee-Zeremonie, Familiencafé und Spielmobil.
    Wer eine Stärkung benötigt, findet beim "KostBar Mobil" der Caritas kulinarische Köstlichkeiten: Exotische Suppen, Kuchen und Salate frisch zubereitet.
  • Schlosskirche (Am Hof, Hauptgebäude Universität):
    siehe Tages-Programm
    Platz vor der Schlosskirche:
    "Talente entdecken": Begegnung mit Ehrenamt, "Freiwilligen Sozialen Jahr" und dem neuen Bundesfreiwilligendienst bei Diakonie und Caritas.
    "Robin Good", der Familienfonds von Caritas und Diakonie, lockt mit einem besonderen Puppentheater am Schlossplatz. Hier steht auch der "event sprinter" der Ambulanten Suchthilfe von Caritas und Diakonie.
    "Erleben mit Kinderaugen": So fühlt es sich für Kinder an, wenn sie auf Möbeln sitzen, die für Erwachsene geschaffen sind. Wechseln Sie die Perspektive und setzten Sie sich auf einen Stuhl und an einen Tisch, die das Größenverhältnis aus der Sicht von Kindern haben. (Angebot der Katholischen Familienbildungsstätte Bonn)
  • Albertinum (Adenauerallee 19 am Hofgarten):
    ZENTRUM JUGEND
    Geistlicher Parcours "Entdecke Dein Geheimnis". Räume/Träume entdecken - dem Geheimnis meines Lebens auf die Spur kommen - Auf Spurensuche in der faszinierenden Architektur des Albertinums: Stationen, Innehalten, Gestalten, Mitmachen, Erleben...
    "Himmelsleitern für Kinderrechte" - Gemeinsame Aktion der Caritas NRW und Caritas Bonn
    Spielangebot "Heißer Draht" und ein Fahrradparcour als Sicherheitstraining für Kinder.
  • Katholische Familienbildungsstätte Bonn (Lennéstraße 5):
    FAMILIENOASE: Rückzugsmöglichkeit vom Trubel und Möglichkeiten zum Wickeln, Füttern und durchatmen.
    Offizielle KINDERSAMMELSTELLE
  • Diakonie-Zentrale Bonn (Kaiserstraße 125):
    RASTSTÄTTE FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG: Angebote der Betreuung und Unterstützung
  • Caritas Servicepoint - Radstation am Bahnhof (Quantiusstrasse) für Radfahrer: Pannenhilfe / Kleinere Reparaturen

Engel der Kulturen

Interreligiöse Initiative zum Tag der Deutschen Einheit in Bonn

3. Oktober 2011

11 Uhr Start an der Synagoge Tempelstraße

Ein Stationenweg mit der rollenden Skulptur "Engel der Kulturen". Weitere Haltepunkte auf der Adenauerallee sind die altkatholische Kirche St. Cyprian, das Haus der Evangelischen Kirche, der Rat der Muslime in Bonn und das Collegium Albertinum.

Jede der fünf Stationen, an denen ein Sandbild des Engels entsteht, wird von einer Bonner Schulklasse mitgestaltet.

13.15 Uhr Abschluss am Hofgarten

Vor den Treppenstufen zum Hofgarten an der Adenauerallee wird die Bodenintarsie "Engel der Kulturen" als ein bleibendes Symbol verlegt.

Wir leben in einer Welt.

Wir lassen einander zu und geben uns
gegenseitig Raum zur Entfaltung.

Wir sind einander verbunden.
Gemeinsam können wir eine Zukunft in
Frieden gestalten.

Mitwirkende: Künstlerpaar Carmen Dietrich und Gregor Merten, Schülerinnen und Schüler aus Bonn, Mitglieder und Vertreterinnen der Synagogengemeinde Bonn, der Evangelischen und Katholischen Kirche in Bonn, der Altkatholischen Kirche in Bonn, der Al-Muhajirin-Moschee, der Ditib-Moschee, der Deutschen Muslim-Liga Bonn e.V. und der Islamischen Hochschulvereinigung Bonn.

Das Projekt wird durch die Stabsstelle Integration der Bundesstadt Bonn gefördert

Tagesprogramm auf einen Blick:

(Konzerte jeweils ca. 30 - 60 Minuten)

Samstag, 1. Oktober 2011, Bonner Münster, St. Remigius und Schlosskirche

14.30 Uhr Schlosskirche: Konzert "Auftakt in Schwarz-Weiß" - Solokonzert von Luisa Imorde (Flügel) mit Werken von Beethoven, Liszt, Chopin u.a.

15.00 Uhr Münster: Orgelmusik mit Kantor Markus Karas

15.00 Uhr Schlosskirche: Musikalische Eröffnung (Klaviermusik)

15.15 Uhr Münster: offizieller Eröffnungsgottesdienst NRW-Tag mit Stadtdechant Msgr. Wilfried Schumacher und Superintendent Eckart Wüster

16.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" mit Kreiskantor Stefan Pridik (Orgel), Beate Fiebig-Thiele (Sopran), Andacht: Pastor Herwig Mauschitz (evang.) Werke von Buxtehude, Schütz und Planyasvky

17.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" mit Christoph Gießer (Orgel), Helgard Rehders (Stimme-Improvisationen), Andacht: Dr. Konstantinos Vliagkoftis (griech.-orth.)

17.30 Uhr Schlosskirche: "My Life Is In Your Hands" mit Kantor Stefan Pridik, Peter Trier-Hesse (Saxophon) und Gospelchor "S(w)inging Chariot"

18.00 Uhr St. Remigius: Vorabendmesse

18.30 Uhr Schlosskirche: Serenade "Tanz des Engels" mit Stefan Horz (Klavier), Birgitta Kragh (Oboe) und Tom Schwagers (Kontrabass): Werke von Astor Piazolla und Johann Sebastian Bach

20.00 Uhr St. Remigius: "Abendklänge" (Orgelimprovisationen)

20.30 Uhr Schlosskirche: Konzert Bonner Jazz-Chor

21.00 Uhr St. Remigius: "Evensong" mit der Chorgemeinschaft St. Marien, (Ltg.Vincent Heitzer)

Sonntag, 2. Oktober 2011, Bonner Münster, St. Remigius und Schlosskirche

10.00 Uhr Münster: kath. Gottesdienst mit Münsterchor (Ltg. Markus Karas)

10.00 Uhr Schlosskirche: evang. Gottesdienst mit Pfr. Gerhard Schäfer (Kreuzkirche)

12.00 Uhr Münster: Gottesdienst mit BonnSonata/Choralschola (Ltg. Markus Karas)

14.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" Andacht: kath. Gemeinschaft Chemin Neuf

15.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" Musik: Choralschola, Andacht: Selbständig evang.-luth. Kirche

16.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" Musik: JugendChor Friedenskirche Bonn (Ltg. Katharina Wulzinger), Andacht: evang. methodistische Kirche; Werke von Mendelssohn Bartholdy und Rutter

17.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" Musik: Ensemble VoxCoeli (Ltg. Kathrin Borda) und Katharina Wulzinger (Orgel), Andacht: Pfr. Rüdiger Petrat (evang.), Gregorianische Gesänge

18.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" mit der kath. Gemeinschaft Chemin Neuf, Andacht: Ursula Lantzerath (kath.)

19.00 Uhr St. Remigius: Gottesdienst Kath. Hochschulgemeinde

20.00 Uhr Schlosskirche: "Vom Geist der Freiheit" - Ein musikalisch-literarischer Abend  um den deutschen Dichter und Ruhestörer Heinrich/Heine/ von  mit Anja Stadler sowie Hendrik Richter (Rezitation), Marcus Schinkel (Flügel) & Tel Aviv String Academa Ensemble

20.15 Uhr St. Remigius: "Abendklänge" mit dem Ennert-VOCALIS-Chor  (Ltg. Marita Hersam)

21.00 Uhr St. Remigius: "Evensong" mit der Gemeinschaft Chemin Neuf

Montag, 3. Oktober 2011, Bonner Münster, St. Remigius und Schlosskirche

13.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" mit der kath. Gemeinschaft Chemin Neuf

13.00 Uhr Schlosskirche: "Christlicher Geist und soziale Verantwortung" mit Prof. Dr. Reinhard Schmidt-Rost

14.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" Andacht: Pastor Dr. Ulf Beiderbeck (evang.-freikirchliche Gemeinde)

14.00 Uhr Schlosskirche: "Christlicher Geist und soziale Verantwortung" mit Prof. Dr. Reinhard Schmidt-Rost

15.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" / Gemeinschaft Chemin Neuf/ Andacht: Pfarrerin Kirsten Schönewolff (evang.-francophone Kirche)

15.00 Uhr Schlosskirche: "Christlicher Geist und soziale Verantwortung" mit Prof. Dr. Reinhard Schmidt-Rost

16.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" / Gemeinschaft Chemin Neuf/ Andacht: Pfr. Ernst Jochum (evang.(ACK-Vorsitzender Bonn)

16.00 Uhr Schlosskirche: "Temperamente - musikalische Psychogramme vom Barock bis zur Moderne". mit Susanne Schietzel - Flöte(n) und Berthold Wicke - Klavier und Cembalo

17.00 Uhr St. Remigius: "15 kostbare Minuten - Musik und Gebet" Musik: Kantorei der Johanneskirche Troisdorf (Ltg. Brigitte Rauscher), Wilfried Burczyk (Orgel), Andacht: kath. Gemeinschaft Chemin Neuf; Werke von Aguiar, Britten und Moore / Diakon Manfred Schmidt