So einmalig schön ist Nordrhein-Westfalen

Eingebettet in die malerische Landschaft des Münsterlandes liegt die Wasserburg Hülshoff. Die Burg ist seit 1417 Stammsitz der Familie Droste zu Hülshoff sowie Geburtshaus der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Den Besucher erwartet eine typisch westfälische Wasserburg. © Foto Oliver Franke/Tourismus NRW e.V.
Burg Hülshoff - Havixbeck - © Foto Oliver Franke/Tourismus NRW e.V.

Wer an Nordrhein-Westfalen denkt, hat die großen Flüsse vor Augen. Die Wälder, Wiesen und Seen, die sich zwischen der Eifel und dem Teutoburger Wald erstrecken. Aber auch die Kathedralen der Industriekultur – die Zeche Zollverein zum Beispiel, die heute Weltkulturerbe ist. Das Land zwischen Rhein und Ruhr ist von Arbeit geprägt, und es lädt zum Erholen ein. Immer mehr Besucher kommen zu uns, weil sie die einmalige Schönheit unseres Landes erleben wollen. Der neue Rekord im vergangenen Jahr: Fast 18,6 Millionen Gäste, 42,1 Millionen Übernachtungen.

Beim Nordrhein-Westfalen-Tag und Deutschlandfest 2011 in Bonn können Sie sehen, was unser Nordrhein-Westfalen so schön und so erlebnisreich macht. Unsere Tourismusverbände präsentieren sich gemeinsam als "Gastgeberland Nordrhein-Westfalen" in der Bundesstadt. Staunen Sie über ein touristisches Füllhorn von Attraktionen aus ganz NRW. Lernen Sie die Schlösserroute im Münsterland kennen oder die Heilbäder in Ostwestfalen, das Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen und die Wuppertaler Schwebebahn. Ein Höhepunkt ist auch die Route der Industriekultur und die Westfälische Mühlenstraße im Minden-Lübbecker Land. Mit dabei ist außerdem der Verein Region Köln-Bonn e.V.

Bonn zeigt seinen vielfältigen Facetten: Als deutsche Stadt der Vereinten Nationen, als Hüterin und Bühne des Beethovenwerks, als attraktive Universitätsstadt und als Wiege des Grundgesetzes. Tourismus NRW präsentiert die touristischen Regionen, die mit der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt Nordrhein-Westfalens werben. Mit dabei sind die Eifelregion, das Bergische Land und die Region Ostwestfalen-Lippe. Das „Gastgeberland NRW“ überzeugt mit einem bunten Programm, das auch Familien mit Kindern begeistert. Torwandschießen, Kinderschminken, Bobbycar-Rennen und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Teilnehmer

www.nrw-tourismus.de