Sport und Spiel an der Deutschen Welle

(© Stadt Bonn)
(© Stadt Bonn)

Spielmobile

Entlang der Wiese an der Deutschen Welle geben sich Spielmobile und Hüpfburgen aus ganz NRW ein Stelldichein. Spielmobile aus Bonn, Köln, Bottrop, Kerpen, Siegburg, Hilden und Herford laden die Kinder zum Toben ein. Drei Tage lang lautet das Motto hier "Spielmobile überbrücken Grenzen - Spielen reißt Grenzen ein".

Ein Schwerpunkt der dreitägigen Veranstaltung werden Aktivitäten zur deutschen Einheit sein.

(© Circusschule Corelli)
(© Circusschule Corelli)

Sportliche Aktionsfläche

Ebenfalls gibt es auf der Wiese eine sportliche Aktionsfläche für Kinder und Jugendliche. Es präsentieren sich unter anderem das KinderWasserWerk und die Circusschule Corelli.

Die Präsentation des Kinderwasserwerks wird sieben Spiel- und Bastelstationen rund um das Thema Wasser beinhalten. Ein weiteres Highlight für Kinder wird ein aufblasbarer Kletterleuchtturm sein. Außerdem gibt es einen Info-Stand mit einer Trinkwassertheke. Hier wird Spaß mit Wissen verknüpft.

Vom 1. bis 3. Oktober 2011 bietet der CIRCUS CORELLI in seinem Zirkuszelt in zahlreichen über die Tage verteilten kostenlosen 30-minütigen Vorstellungen ein buntes Programm für Groß und Klein mit lustigen Clowns, temporeichen Jongleuren, wagemutigen Akrobaten, geheimnisvollen Zauberern und Fakiren.

Auch der Landesverband Rheinland e.V. der Jugendherbergen im Rheinland
ist auf der Wiese an der Deutschen Welle vertreten.

Teilnehmer