Thomas de Maizière

Thomas de Maizière (© REGIERUNGonline / Fassbender)
Thomas de Maizière (© REGIERUNGonline / Fassbender)

Thomas de Maizière wurde 1954 in Bonn geboren und wuchs hier auf. Er steht seit März 2011 dem Bundesverteidigungsministerium vor, das seinen ersten Dienstsitz in Bonn hat.

"Ich freue mich, dass Bonn die Ehre zuteil wird, in diesem Jahr die Feierlichkeiten anlässlich des Tages der Deutschen Einheit auszurichten. Als ich hier 1954 geboren wurde, war Bonn die provisorische Bundeshauptstadt eines geteilten Deutschland. Für mehrere Generationen war Bonn dann die gefühlte und gelebte Hauptstadt der Bundesrepublik. Und dank der Deutschen Einheit ist Bonn heute Bundesstadt, eine äußerst herzliche Stadt, eine Stadt, in der ich gerne aufgewachsen bin. Bonn beherbergt große Erinnerungen. Bonn hat eine blendende Zukunft. Die Hardthöhe ist heute im Wandel und wird morgen womöglich das Verwaltungs-Campus der neuen Bundeswehr sein, egal ob Ministerium oder nicht. Bonn ist und bleibt Bonn aus eigener Kraft. Dafür bringe ich mich ein, aus voller Überzeugung."