Eckart Wüster

Bonns Superintendent Eckart Wüster
Eckart Wüster (Foto: Boeschemeyer)

Eckart Wüster ist Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Hersel in Bornheim und Superintendent des Kirchenkreises Bonn.


"Das Deutschlandfest hat auch eine geistliche Dimension. Denn an der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland haben die Kirchen einen bedeutenden Anteil. Wir, die christlichen Kirchen in Bonn, beteiligen uns daher bewusst mit einem vielfältigen und ökumenischen Programm zu allen drei Tagen an diesem großen Fest: für junge Menschen am Albertinum, sowie in den Kirchen der Innenstadt mit Andachten, viel Musik und auch Zeit zur Stille. Wir stiften sozusagen "Oasen der Ruhe" mitten im Festtrubel vor allem in St. Remigius in der Brüdergasse und in der Schlosskirche im Hauptgebäude der Universität. Weil schon jeder Gottesdienst ein Fest des Lebens ist, bin ich auch bei diesem Festereignis gerne dabei."